Endlich!
Endlich erblicken meine jüngsten Intarsienarbeiten zu Ikonen jugoslawischen Brutalismus das Tageslicht. Sei am Freitag, dem 4. September ab 18 Uhr in der Potsdamer Theaterklause, Zimmerstraße 10-11, dabei. Außerdem gibt es das fiktive Reisetagebuch über eine Coronabedingt ausgefallene Balkanreise gleich zum mitnehmen. Mit dem Pigmentzeichner in 17 Tagen von Piräus nach Hamburg. Srednij put!